2019-altoettinger-dioramenschau-plakat info-icon-20px Foto: Roswitha Dorfner

In einen kleinen Kosmos geblickt – Über 500 Jahre Wallfahrt nach Altötting: Geschichte und Geschichten anhand der Dioramenschau im Altöttinger Marienwerk

Seit über 500 Jahren exisitiert nun die Wallfahrt nach Altötting, im November 2014 hat die Dioramenschau im frisch renovierten Gebäude des Altöttinger Marienwerks ihre Tore wieder geöfffnet. Insgesamt 22 Schaubilder und -kästen, allesamt ein Kosmos im Kleinen, führen den Betrachter zurück in die Vergangenheit und zeigen viele kleine Bilder vor großer Kulisse. In einer kleinen Serie präsentiert der "Bote" nicht nur die Geschichte der Jahrhunderte alten Wallfahrt, sondern auch viele spannende Geschichten: