Mit Freude auf Gott setzen – Erste Altöttinger Fastenpredigt mit Domkapitular Dr. Anton Spreitzer

Michael Glaß am 09.03.2020

2020 03 09 aoelfb altoettinger fastenpredigt domkapitular anton spreitzer1 info-icon-20px Foto: Michael Glaß
Erste Altöttinger Fastenpredigt 2020 mit Domkapitular Dr. Anton Spreitzer (2.v.l.). Außerdem auf dem Bild (v.l.): Kaplan Michael Osterholzer, Stadtpfarrer und Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl, Pfarrgemeinderatsvorsitzende Luise Hell.

Dass man im Leben mit wahrer Freude auf Gott setzen könne, betonte Domkapitular Dr. Anton Spreitzer bei der ersten von insgesamt vier Altöttinger Fastenpredigten in der Stiftspfarrkirche am 5. März.

2020 03 09 aoelfb altoettinger fastenpredigt domkapitular anton spreitzer2 info-icon-20px Foto: Michael Glaß
Erste Altöttinger Fastenpredigt 2020 in der Stiftspfarrkirche mit Domkapitular Dr. Anton Spreitzer.

Auf Ein­la­dung von Stadt­pfar­rer Prä­lat Gün­ther Mandl sprach er zum dies­jäh­ri­gen Wall­fahrts­mot­to Auf Schatz­su­che gehen“ und zum Evan­ge­li­um Die Gleich­nis­se vom Schatz und von der Per­le“ (Mt 13,4446).

Seit 16 Jah­ren sei er nun Pries­ter und jedes Jahr in die­ser Lebens­form und in die­sem Dienst ist schö­ner gewor­den“, erzähl­te Dom­ka­pi­tu­lar Spreit­zer. Wer wie der Mann im Mt-Evan­ge­li­um unter die Ober­flä­che des Ackers bli­cke, der kön­ne gera­de auch in der zöli­ba­te­ren Lebens­form einen wah­ren Schatz ent­de­cken. Was für Außen­ste­hen­de manch­mal merk­wür­dig erschei­ne, das ist für mich genau rich­tig“, stell­te er fest. Gera­de Pries­ter soll­ten durch ihr Leben zei­gen, dass man wirk­lich auf Gott set­zen kön­ne. Die Sehn­sucht nach Gott sei auch in unse­rer manch­mal gott­los erschei­nen­den Welt nach wie vor da“, beton­te der Dom­ka­pi­tu­lar auch. Zei­gen, dass man den Glau­ben mit Freu­de lebe, riet er den zahl­rei­chen Zuhö­rern. Außer­dem gab er ihnen mit auf den Weg: immer wie­der über­le­gen, ob und war­um Jesus wirk­lich die­se Per­le sei und was man geben kön­ne, um Ihn zu gewinnen.

Text: Micha­el Glaß

Die nächsten Termine

  • Don­ners­tag, 12. März, 19 Uhr in der Stifts­pfarr­kir­che: Abt Johan­nes Perk­mann OSB, Abt­prä­ses der Öster­rei­chi­schen Bene­dik­ti­ner­kon­gre­ga­ti­on, Michaelbeuern
  • Don­ners­tag, 19. März, 19 Uhr in St. Josef, Alt­öt­ting-Süd: Dom­vi­kar Chris­toph Leucht­ner, Pas­sau / Sub­re­gens am Pries­ter­se­mi­nar Regensburg
  • Don­ners­tag, 26. März, 19 Uhr in der Stifts­pfarr­kir­che: Abt Dr. Maria­nus Bie­ber OSB, Bene­dik­ti­ner­ab­tei Niederaltaich