icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

2020
Samstag
21.11.
16:00 Uhr

Samstag
21.11.
22:00 Uhr
Believe and Pray

Königsfest in Altötting

am Vorabend des Christkönigssonntags

icons / 24px / map-pin 84503 Altötting, Basilika St. Anna

Am Sams­tag, den 21. Novem­ber 2020 – dem Vor­abend des Christ­kö­nigs­sonn­tags – fin­det in der Basi­li­ka St. Anna in Alt­öt­ting das Königs­fest“ statt.

Es ist ein Fest, das Jesus Chris­tus, den Christ­kö­nig‘, in den Mit­tel­punkt stel­len möch­te – ein Fest, das die Nöte der Zeit vor Gott bringt im Ver­trau­en dar­auf, dass sei­ner Macht nichts unmög­lich ist“, so Ingrid Wag­ner aus dem Refe­rat für Neue­van­ge­li­sie­rung im Bis­tum Passau.

Nach der über­wäl­ti­gen­den Reso­nanz im Vor­jahr war für das Christ­kö­nigs­wo­chen­en­de eigent­lich der zwei­te Ado­ra­tio-Kon­gress geplant. Auf­grund des Ver­bots von Groß­ver­an­stal­tun­gen bis zum Ende des Jah­res zum Schutz vor Coro­na-Infek­tio­nen muss­te der Kon­gress abge­sagt wer­den. Das Königs­fest bie­tet die Gele­gen­heit, zumin­dest im Klei­nen ado­ra­tio“, also Anbe­tung, zu hal­ten und Chris­tus, den König, dar­um zu bit­ten, die Geschi­cke der Kir­che und der Welt in die Hand zu nehmen.

Das Pro­gramm star­tet um 16 Uhr mit einer Ein­stim­mung auf den Abend. Der bekann­te Pal­lot­ti­ner­pa­ter und Refe­rent Pater Hans Buob SAC wird zu dem The­ma die Zei­chen der Zeit“ refe­rie­ren. Es schließt eine eucha­ris­ti­sche Anbe­tung an, in der man den Vor­trag nach­klin­gen las­sen und Chris­tus als König per­sön­lich begeg­nen kann. Um 19 Uhr zele­briert Stadt­pfar­rer Prä­lat Dr. Klaus Metzl mit den Anwe­sen­den die Hl. Mes­se, die in einen Abend der Barm­her­zig­keit ein­mün­det. Dabei wech­seln sich Gebet, stim­mungs­vol­le Musik und Stil­le ab. Wäh­rend des gan­zen Abends ist das Aller­hei­ligs­te aus­ge­setzt. Es besteht außer­dem die Mög­lich­keit zum Emp­fang des Sakra­ments der Ver­söh­nung, das die Güte und Barm­her­zig­keit Got­tes erleb­bar macht. Das Königs­fest endet gegen 22 Uhr mit der Kom­plet, dem Nacht­ge­bet der Kirche.

Um die der­zeit gel­ten­den Coro­na-Rege­lun­gen ein­hal­ten zu kön­nen, ist ein Ein­lass nur mit vor­he­ri­ger Anmel­dung mög­lich. Die­se kann über die Home­page des Refe­rats für Neue­van­ge­li­sie­rung (www​.neue​van​ge​li​sie​rung​-pas​sau​.de/​k​o​e​n​i​g​sfest) oder tele­fo­nisch vor­ge­nom­men wer­den (0851 3935161). Die Plät­ze sind begrenzt.

Der Abend wird per Live­stream über­tra­gen auf der Home­page des Bis­tums Pas­sau (www​.bis​tum​-pas​sau​.de), auf Radio Hor­eb und dem Fern­seh­sen­der EWTN​.TV, so dass auch ein Mit­fei­ern von zu Hau­se aus mög­lich ist. Alle Infor­ma­tio­nen sowie das detail­lier­te Pro­gramm sind unter www​.neue​van​ge​li​sie​rung​-pas​sau​.de/​k​o​e​n​i​g​sfest zu finden.

Downloads

2020 10 05 aoelfb vortrag hans boub adoratio 2019 info-icon-20px Foto: Wolfgang Terhörst
Pallottinerpater Hans Buob beim Adoratio-Kongress 2019.